Reihenfolge der Fleury-Romane

16 August 2016 09:53

"In welcher Reihenfolge soll ich die Fleury-Romane lesen?" – Diese Frage kommt immer wieder. Hier eine ausführlichere Erklärung:

Grundsätzlich sind alle Daniel-Wolf-Bücher so aufgebaut, dass man sie lesen kann, ohne die übrigen Bücher zu kennen. Es sind eigenständige, jeweils in sich abgeschlossene Geschichten, die sämtliche zum Verständnis der Handlung notwendigen Informationen enthalten. Aber: Natürlich bauen die Bücher aufeinander auf, und ich denke, es macht mehr Spaß, sie von Anfang an in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da man auf diese Weise die Entwicklung der Familie Fleury und der Stadt Varennes-Saint-Jacques miterleben kann.

Das ist die empfohlene Reihenfolge:

1. Das Salz der Erde (historischer Zeitraum 1173-1206)
2. Das Licht der Welt (historischer Zeitraum 1214-1248)
2.5. Der Vasall des Königs (Novelle, nur als E-Book erhältlich; historischer Zeitraum 1255/1256)
3. Das Gold des Meeres (historischer Zeitraum 1256-1261)
4. Fleury 4 (noch nicht erschienen, noch nicht mal zu Ende geschrieben; Erscheinungstermin und Titel gebe ich in den nächsten Monaten bekannt)

Kommentare

  • constance 21.12.2019 17:07

    Hallo,Herr Wolf!
    Vielen Dank für diese wunderbare Familiensaga..
    ich höre gerade Mitte des(vorerst )letzten Bandes und überlege, ob ich mir den Rest als Sahnehäubchen bis Weihnachten übrig lasse.
    Lea, Adrian und die Geissler lassen mich nächtelang im Mittelalter verbringen...
    Morgens wache ich auf und bin froh,fließendes Wasser im Hause zu haben.
    Bisher war ich einzigst Gable Fan,was sich mit Ihnen nun ändert..
    Bitte verraten Sie mir,wer Ihre Lieblingstautoren und Mentoren sind..
    Das würde mich sehr interessieren..
    Nun hoffe ich,sie haben genügend Musse zum schreiben,bleiben schön gesund..

    ps..ist außer der Flury Serie noch etwas anderes als Hörbuch geplant?
    das wäre Klasse!!

    Wundervolle Weihnachten für Sie und die Menschen,die Ihnen wichtig sind.

    herzlichst Constance P.

    • Daniel Wolf 23.12.2019 11:23

      Liebe Constance,
      vielen Dank für Ihren netten Kommentar!
      Lieblingsautor*innen habe ich viele quer durch alle Genres, beispielsweise Stephen King, Terry Pratchett, Ken Follett und Fred Vargas, um nur einige zu nennen. Alle haben sie mich auf die eine oder andere Weise beeinflusst.
      Meine neue historische Saga "Im Zeichen des Löwen" erscheint im kommenden Februar; hier ist auch wieder ein Hörbuch geplant. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.friesensaga.de/
      Herzliche Grüße und schöne Weihnachten wünscht
      Daniel Wolf

  • Ursula Busch 03.04.2019 17:49

    Sehr geehrter Herr Lohde alias Wolf!
    Ich bin ein großer Fan von Historischen Romanen. Bisher habe ich die Romane von Andrea Schacht, die fast alle in meiner Heimat Köln spielen, leidenschaftlich gern gelesen. Leider ist Andrea Schacht im Oktober 2017 viel zu früh verstorben. Auf der Suche nach neuen
    historischen Romanen bin ich dann auf Ihre Werke (Das Salz der Erde und folgende ) gestossen. Ich habe mir alle 4 Bücher direkt be-
    sorgt und erfreue mich z. Zt. noch an dem 1. Band. Bin gespannt, ob die Fortsetzungen auch so unterhaltend sind.
    Liebe Grüße und weiter so !!!!

    • Daniel Wolf 03.04.2019 18:18

      Danke für den netten Kommentar, und Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen!
      Daniel Wolf

  • Steve 10.10.2018 20:52

    Hallo Herr Wolf,
    vielen Dank für die vielen Stunden Unterhaltung. Würde mir sehr Wünschen zu erfahren, wie es mit Balian weitergeht, was also nach dem Salz der Erde geschehen ist. Im 4. Buch gibt es zwar Hinweise, aber die machen nur Lust auf mehr. Also ab an die Feder!! Gruß Steve

    • Daniel Wolf 11.10.2018 14:23

      Hallo Steve,
      danke für die nette Nachricht! "Die Gabe des Himmels" ist der vorerst letzte Roman der Fleury-Saga; hier habe ich das kurz erläutert: https://www.autor-daniel-wolf.de/blog/mein-neuer-roman-die-friesensaga/
      Auch in der ersten Ausgabe des Newsletters hatte ich das erläutert: http://archive.newsletter2go.com/?n2g=884vyyn7-ij230aty-41z
      Aber ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken, Balians weiterem Lebensweg einen eigenen Roman zu widmen. Mal sehen, vielleicht wird in den nächsten Jahren was daraus :)
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Tannumi 26.08.2018 09:07

    Sagenhafte Bücher, ich habe sie also Hörbücher verschlungen. Nächte verpasst zu schlafen ... ich fieber edem nächsten Band entgegen. Sagenhaft schöne Geschichten. Zum lachen, weinen, mitfühlen und geniessen. Vielen Dank für den Genuss

  • Tannumi 26.08.2018 09:03

    Sagenhafte Bücher, ich habe sue also hörbücher verschlungen. Nächte verpasst zu schlafen ... ich fieber dem nächsten Band entgegen.

  • Anja Wagner 28.05.2018 00:25

    Lieber Daniel, warum gibt es eigentlich 2.5 nur als E-Book? Leider habe ich keinen Reader :-( Soll das auch einmal als gedrucktes Buch erscheinen? LG

    • Daniel Wolf 28.05.2018 09:17

      Liebe Anja,
      "Der Vasall des Königs" ist mit knapp 120 Buchseiten leider zu schmal für eine Printversion. Deshalb wird es die Erzählung auch in Zukunft wohl nur als E-Book geben.
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Kristin 07.05.2018 22:06

    Lieber Daniel Wolf,
    nachdem ich mich seit Jahren nur mit englisch/schottisch/irischer Historie beschäftige (Rebecca Gablé ist meine absolute Favoritin), möchte ich nun auch die französische Historie entdecken. Alienor von Aquitanen ist ja nur ein kleiner Teil und führt darauf zurück, dass ich sie als Frau von Henry II. kennen lernte. Was liegt näher, dass ich mich nun mit den Fleurys beschäftigen möchte!? Allerdings habe ich gerade gesehen, dass es "Der Vasall des Königs" nur als E-Book gibt. Wie schade! Ich bin seit meiner frühesten Kindheit eine Leseratte und brauche ein Buch in den Händen, den Geruch des Papiers und das Umblättern. Fehlt mir etwas, wenn ich Band 2.5 nicht lese?
    Herzlichen Gruß aus Bayern,
    Kristin

    • Daniel Wolf 08.05.2018 08:42

      Liebe Kristin,
      man kann die Fleury-Saga und insbesondere "Das Gold des Meeres" auch verstehen, ohne "Der Vasall des Königs" gelesen zu haben. Aber einige Details zur Figur des Balian entgehen Ihnen natürlich schon.
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Beate 18.04.2018 12:33

    Ihre Bücher fesseln mich von der 1. bis zur letzten Seite.
    Ich bin richtig süchtig danach. Man taucht in das Mittelalter hinein und vergisst um sich herum die Welt.
    Bitte schreiben Sie unbedingt weiter.

    • Daniel Wolf 18.04.2018 12:38

      Vielen Dank für die nette Nachricht! Natürlich schreibe ich weiter, ich sitze bereits am nächsten Buch ;)
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Verena Burkhardt 09.04.2018 07:10

    Ich habe soeben Ihr neuestes Hörbuch, die Gabe des Himmels, zuende gehört. Super! Nun eine Frage, haben Sie irgendwann vor die Geschichte fortzusetzen? Wäre sehr schön. Auch wenn's natürlich dauert da das letzte Buch erst eben erschien.
    Liebe Grüße

    Verena Burkhardt

    • Daniel Wolf 09.04.2018 08:49

      Liebe Verena,
      toll, dass Ihnen das Hörbuch gefallen hat! Ob es ein weiteres Buch über die Familie Fleury geben wird, kann ich leider noch nicht verraten. Mehr dazu demnächst auf meiner Homepage.
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Rolf Gillissen 10.10.2017 14:56

    Das Gold des Meeres (auch die früheren) möchte meine Frau jetzt unbedingt lesen, sie ist Litauerin.
    Russisch wie Muttersprache. Leider können wir sie nicht in beiden Sprachen finden. Gibt es sie?
    danke

    • danielwolf 10.10.2017 15:53

      Lieber Herr Gillissen,
      die Bücher gibt es leider nicht in litauischer oder russischer Sprache.
      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Dennis Rokitta 09.08.2017 18:53

    Lieber Herr Wolf,
    ich habe Ihren Roman das Salz der Erde mit großer Freude gelesen. Ich möchte Sie aber auf einen Fehler hinweisen, der Ihnen leider unterlaufen ist. Michel und Isabelle planen ihre Flucht. In diesem Zusammenhang wird auch das Fest Fronleichnam erwähnt. Dieses Fest ist aber erstmals 1246 gefeiert worden, entsprechend können Michel und Isabell es nicht in ihre Planungen miteinbeziehen. Vielleicht gibt es die Möglichkeit in einer Neuauflage diesen Fehler zu beheben.
    Liebe Grüße
    Dennis

    • Daniel Wolf 09.08.2017 19:56

      Lieber Herr Rokitta,

      danke für den Hinweis. Dass Fronleichnam erst später aufkam, ist mir inzwischen bekannt – bitte entschuldigen Sie den Fehler. Der Verlag weiß auch bescheid und wird das sicher in einer der folgenden Auflagen ändern.

      Herzliche Grüße

      Daniel Wolf

  • Daniela Towet 22.06.2017 07:45

    Hallo Daniel Wolf, ich bin auch zu einem großen Fan geworden. Höre gerade "Das Gold des Meeres und freue mich immer, wenn ich wieder im Auto sitze und es geht weiter mit der Geschichte. Freue mich hier zu lesen,
    dass ein neuer Band der Fleurys entsteht. Hoffentlich kommt er dann auch bald als Hörbuch raus. Vielen Dank für diese schönen Bücher und gerne weiter so. Gruß Daniela

  • Michael Bockemühl 27.02.2017 23:27

    Ich habe die Reihe als Hörbuch gehört.
    Bin total begeistert. Habe nich zeitweise richtig mit in die Geschichte hinein getragen gefühlt. Habe mit gefiebert und gelitten.
    Habe oft noch im Auto gesessen um zu wissen wie es weiter geht.
    Die Romane sind aber auch toll von Johannes Speck gelesen.
    Freue mich auf den nächsten Band und hoffentlich mehr solch toller Historischer Romane. Danke dafür

    • Daniel Wolf 02.03.2017 12:17

      Lieber Michael,

      vielen Dank! Ja, Johannes Steck hat das wirklich toll umgesetzt. Und keine Sorge, der nächste Roman ist in Arbeit ;)

      Herzliche Grüße

      Daniel Wolf

      • Daniel Wolf 22.06.2017 08:53

        Liebe Daniela,

        vielen Dank für die nette Nachricht! Ja, auch den nächsten Band der Fleury-Saga ("Die Gabe des Himmels") wird es als Hörbuch geben, gelesen von Johannes Steck. Es erscheint im März 2018.

        Herzliche Grüße und noch viel Spaß mit "Das Gold des Meeres",

        Daniel Wolf

  • Albian Krasniqi 26.10.2016 16:34

    Ich muss sagen, dass ich ein riesengroßer Fan Ihrer Bücherreihe bin! Angefangen mit "Das Salz der Erde", war es für mich klar, dass ich diese Reihe lieben werde. Für mich macht diese Mischung aus aufsaugender Atmosphäre(rührend durch die grandiose Schreibweise und dem Detailreichtum) und darbieten der Fakten, wie es im Mittelalter so war, den besonderen Reiz aus. Vor allem "Das Gold des Meeres" hat mir gefallen, da man so viele Kulturen kennenlernen durfte (Samaiten, Nowgorod, usw.), das durch die lange Handelsreise der Gefährten möglich war. Das Highlight an der Serie ist meiner Meinung jedoch, dieses unbeschreiblocj befriedigende Gefühl den Aufstieg der Fleurys miterleben zu können! Die Familie ist mir schon richtig ans Herz gewachsen!
    Ich freue mich auf den neuen Teil und hoffe, dass er die gleiche Richtung wie "Das Gold des Meeres" einschlägt, in Sachen verschiedenste Kulturen kennenlernen verbunden mit der typischen Wolf'schen dramatischen Handlung!

    Mfg

  • Alexander 25.10.2016 14:31

    Ich bin absoluter Fan Ihrer Serie ! :) Ich habe mir Band 3 richtiggehend "aufgehoben", da ich wußte, dass ich ihn einem "Rutsch" durchlesen würde und die Freude dann schnell wieder vorbei wäre. ;) Genauso ist es geschehen :)
    Ich kann Sie nur bitten, mehr und noch schneller zu schreiben :)
    Sie beschreiben die Atmosphäre des Mittelalters so dicht und anschaulich, dass man förmlich in die Handlung eintaucht und die Abenteuer mit den Hauptpersonen gemeinsam erlebt :)

    Wird die Figur Balian weiter verfolgt auf dem Weg nach Santiago de Campostella, oder gibt es neue Handelsreisen von Blanche? Ich kann es kaum erwarten und bin gespannt ;)

    • Daniel Wolf 25.10.2016 16:16

      Lieber Alexander,

      danke für Ihren Kommentar, der mich sehr freut! Ich schreibe gerade Band 4 der Fleury-Saga, aber von welchen Figuren das Buch handelt, kann ich leider noch nicht verraten ;)

      Herzliche Grüße aus Speyer,

      Daniel Wolf