Pressestimmen zu "Das Licht der Welt"

29 January 2015 14:47

Vor rund sieben Wochen ist Das Licht der Welt erschienen. Inzwischen haben viele Rezensenten das Buch gelesen und bewertet. Hier die schönsten und aussagekräftigsten Pressestimmen zu dem Roman:

"Ein monumentales Mittelalterepos und ein ausgezeichnetes Zeit- und Sittenbild", heißt es bei Karthauses Bücherwelt, die den Roman allen Liebhabern des Genres ans Herz legt.

Zu einem ähnlichen Urteil kommt Fräulein Bücherwald: "Für Liebhaber von historischen Romanen ist Daniel Wolf ein Muss!"

Das Kulturmagazin Unser Lübeck schreibt: "Das Licht der Welt ist ein heller Punkt in dem fast schon unüberschaubaren Genre des historischen Romans. Prima recherchiert, spannend und mit viel Liebe fürs Detail wird hier von Fortschritt gesprochen, festgefahrenen Dogmen abgeschworen und der Spaß an Geschichte nicht mal seitenweise verloren."

"Ein opulenter historischer Roman - sehr lesenswert", findet Ruhrnachrichten.de.

Auch Radio Arabella München empfiehlt das Buch. Den 1:09 min kurzen Beitrag kann man hier hören.