"Der Vasall des Königs" erschienen!

16 November 2015 09:16

Heute erscheint meine historische Erzählung Der Vasall des Königs!

Varennes-Saint-Jacques, 13. Jahrhundert: Balian Fleury hadert mit seinem Leben. Die Arbeit im traditionsreichen Kaufmannsgeschäft der Familie liegt ihm nicht; immerzu steht er im Schatten seines Bruders Michel. Als Wilhelm von Holland, der junge König des Heiligen Römischen Reiches, gegen die aufständischen Friesen in den Krieg ziehen will, wittert Balian seine Chance, dem tristen Dasein zu entkommen. Gegen den Willen seiner Familie schließt er sich dem königlichen Heer an. Anfangs ist Wilhelm siegreich, und Balian genießt das abenteuerliche Leben. Doch dann entwickelt sich der Feldzug zur Katastrophe …

Die Erzählung spielt im Jahr 1256, also einige Jahre nach Das Licht der Welt, und bildet gewissermaßen eine Brücke zum nächsten Fleury-Roman Das Gold des Meeres, der nächsten Sommer erscheint. Es handelt sich aber um eine eigenständige Geschichte, die man auch lesen und verstehen kann, wenn man die vorherigen Fleury-Romane nicht kennt.

Der Vasall des Königs erscheint nur als E-Book und als Hörbuch-Download, nicht als Taschenbuch!

Das E-Book hat rund 120 Seiten und kostet unschlagbare €1,99. Es enthält außerdem den Prolog von Das Gold des Meeres.

Das Hörbuch hat eine Laufzeit von 207 Minuten und kostet € 7,95.

Herunterladen kann man E-Book und Hörbuch bei allen Online-Buchhändlern, beispielsweise bei:

Buchhandlung Fröhlich

Osiander.de

Thalia.de

Hugendubel.de

Weltbild.de

Amazon.de

... und auf der Webseite meines Verlags: Randomhouse.de

Viel Spaß beim Lesen und Hören wünscht

Daniel Wolf

Kommentare

  • Schorer 12.11.2016 16:58

    Hallo Herr Wolf,

    zum auschließlichen Erscheinen des Romans als ebook, hatte meine Mutter recht markante Worte.
    Ich kann Sie verstehen. Wer liest mit über 80 ebooks.

    Denken Sie mal drüber nach wer Ihre Bücher liest.

    MFG

    • Daniel Wolf 15.11.2016 18:08

      Es gibt viele ältere Menschen, die Ebooks lesen und das sehr praktisch finden, weil sie an ihrem Reader zum Beispiel eine augenfreundlichere Schriftgröße einstellen können.

      Dass es "Der Vasall des Königs" nur als Ebook gibt, hat folgenden Grund: Die Geschichte hat in Manuskriptform nur rund 120 Seiten; gedruckt wären das schätzungsweise 90-100. Das ist schlicht zu wenig für ein Taschenbuch.

      Herzliche Grüße, auch an Ihre Mutter

      Daniel Wolf