"Das Salz der Erde" – die Fortsetzung!

10 September 2013 09:58

Dieser Text könnte auch die Überschrift tragen: "Daniel Wolf salzt nach!"

Nachdem mir meine Lektorin Barbara Heinzius vom Goldmann Verlag gestern grünes Licht gegeben hat, darf ich endlich verkünden, dass es sich bei meinem nächsten Roman um die Fortsetzung zu Das Salz der Erde handelt. Die Geschichte der Familie Fleury geht also weiter. Das Buch setzt zwölf Jahre nach Das Salz der Erde ein und beginnt somit im Jahr 1218. Das wirft natürlich jede Menge Fragen auf: Um was geht's in dem Roman? Wer ist die Hauptfigur? Michel? Isabelle? Rémy? Eine ganz neue Figur? Was wird aus den anderen Charakteren aus dem "Salz"? Welchen Titel trägt der Roman? Wie sieht das Cover aus? Und wann, verdammt, erscheint er?!

Leider kann ich dazu noch nichts sagen, da der Roman noch nicht einmal zu Ende geschrieben ist. Ich habe jetzt ungefähr 70-75% des Rohtextes; bis das Buch in Druck gehen kann, haben der Verlag und ich also noch viel Arbeit vor uns. Ich denke aber, dass ich in den nächsten Wochen sukzessive Informationen über "Salz 2" herausgeben kann. Es lohnt sich also, regelmäßig hier vorbeizuschauen!

Kommentare

  • Renate Steffens 02.05.2018 09:23

    Hallo,

    Ich habe das Buch“das Salz der Erde „ mit Begeisterung gelesen.
    Ich bin über die Recherche für dieses Buch, Mittelalter/Genauigkeit/Beschreibung der Personen etc.“
    fasziniert und kann nur sagen, der Schriftsteller mit Pseudonym schreibt spannend und sehr
    detailliert, einfach wunderbar. Jetzt warte ich auf eine Verfilmung und die Fortsetzung.
    Renate und Filou

    • Daniel Wolf 02.05.2018 10:44

      Vielen Dank!
      Daniel Wolf

  • Jürg Ackermann 02.09.2017 23:59

    Hallo Herr Wolf.

    Ich bin ganz einfach begeistert vom Salz der Erde.
    Schon lange finde ich viel Spaß und Belehrung an den historischen Romanen. Das
    Mittelalter interessiert mich ganz besonders.

    Gerne möchte ich wissen, ob sie schon den Gedanken haben, dass von ihnen geschriebene
    Werk in andere Sprachen zu übersetzen.

    Ich sprach schon oft über dieses Buch mit spanischen Freunden auf dem alten und neuen
    Kontinent. Die Frage nach dem Buch ist vorhanden, jedoch kann ich nicht allen die Geschichte
    einfach so erzählen.

    Falls Sie damit bereits beschäftigt sein sollten, lassen Sie mich wissen, über welchen
    Verlag ich mich weiter informieren könnte.

    Im Voraus vielen Dank für die Auskunft und freundliche Grüße

    Jürg Ackermann

    • Daniel Wolf 03.09.2017 10:03

      Lieber Herr Ackermann,

      "Das Salz der Erde" ist bereits auf Spanisch erschienen, ebenso der Nachfolger "Das Licht der Welt". Teil 3 der Fleury-Saga, "Das Gold des Meeres", wird gerade ins Spanische übersetzt.

      Hier bei amazon finden Sie die spanische Ausgabe von "Das Salz der Erde": https://www.amazon.es/Sal-Tierra-NOVELA-HISTORICA/dp/8425353173/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1430128066&sr=1-1&keywords=daniel+wolf

      Und hier "Das Licht der Welt": https://www.amazon.es/luz-tierra-NOVELA-HIST%C3%93RICA/dp/8425354056/ref=pd_sim_14_1/260-5034141-0716541?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=K4FDK8FTPN69TWZ6WEDE

      Herzliche Grüße

      Daniel Wolf

  • Lars Kohlmeier 22.01.2016 12:39

    Hallo Herr Wolf Ihre Bücher ( Salz der Erde/ Licht der Welt) haben mich wirklich in ihren Bann gezogen . Ich hoffe sehr, dass es eine weitere Fortsetzung gibt . Können Sie dieser Hoffnung Nahrung geben ?

    • Daniel Wolf 01.08.2016 16:51

      Lieber Lars,

      bitte entschuldigen Sie die arg verspätete Antwort, meine Homepage hat gesponnen. Ja, inzwischen gibt es eine Fortsetzung der Fleury-Saga: Der neue Roman "Das Gold des Meeres" ist gerade erschienen.

      Herzliche Grüße

      Daniel Wolf

  • Robin 30.01.2015 13:01

    Hallo Daniel,

    ich habe das "Salz" und das "Licht" als Hörbücher in der ungekürzten Fassung, gelesen von Johannes Steck, mit großer Begeisterung gehört.
    Darf man tatsächlich auf eine weitere Fortsetzung hoffen (eventuell sogar irgendwann als Hörbuch)?

    Viele Grüße

    Robin

    • Daniel Wolf 30.01.2015 13:56

      Hallo Robin,

      Neuigkeiten zu einer etwaigen Fortsetzung gibt's demnächst (hier auf dieser Seite und bei facebook).

      - Daniel

  • Elliot 20.01.2015 21:33

    Sehr geehrter Herr wolf, ich habe beide bücher innerhalb von 2 wochen verschlungen und bin hell auf begeistert! vielleicht freut es sie zu hören dass ihre Bücher auch die Jugend ansprechen (Ich mache bald mein Abitur).Ich hoffe wirklich sehr auf eine Fortsetzung der Romane und bitte um Neuigkeiten diesbezüglich :)

  • Steffen 06.01.2015 14:58

    Guten Tag Herr Wolf,
    ich habe das "Salz" gelesen und das "Licht" verschlungen.
    Ich hoffe man darf sich auf eine Fortstzung freuen!?
    Es muss einfach weitergehen! ;-)

    • Daniel Wolf 06.01.2015 15:52

      Hallo Steffen,

      News dazu gibt es bald!

      – Daniel

  • Margot Mertlik 14.11.2014 09:37

    Hallo, Herr Wolf, bin in den letzen Zügen , schade dass ich bald fertig bin mit lesen. Jetzt lese ich , dass es eine Fortsetzung gibt. Darüber freue ich mich . Es könnte 2.000 Seiten haben , auch damit würde ich fertig werden. In der Nacht wenn ich nicht schlafen kann lese ich . Danke, für Ihre Gedanken die zu diesem herrlichen Buch geführt haben.

    Herzliche Grüße M.Mertlik E-Book-Leserin

  • Thommy 18.10.2014 23:31

    Auch gleich als eBook? Dann kann man die Fortsetzung ja prima unter den Weihnachtsbaum legen!

    • Daniel Wolf 19.10.2014 11:14

      Ja, das E-Book erscheint gleichzeitig. Siehe auch meine Erklärung hier: http://www.autor-daniel-wolf.de/das-licht-der-welt-erscheint-am-8-dezember

  • Thommy 09.10.2014 23:50

    Hallo,

    der Hinweis, dass der neue Roman entsteht, ist nun gut ein Jahr alt. Wann kommt er denn nun?

    Grüße aus Berlin

    Thommy

    • Daniel Wolf 10.10.2014 10:19

      Er wird am 8. Dezember erscheinen.

      Grüße

      Christoph Lode

      alias Daniel Wolf

  • Małgorzata 25.08.2014 21:08

    Sehr geehrter Herr Wolf! Als ich "Das Salz der Erde" gekauft habe, habe ich gedacht, dass ich es nicht schaffe, so ein dickes Buch zu lesen - um so mehr, dass Deutsch für mich eine Fremdsprache ist! Aber im Gegenteil - ich habe das Buch nicht nur gelesen, ich habe es verschlungen. Das Buch ist ein Meisterstück! Jetzt warte ich ungeduldig auf "Das Licht der Welt". Die Hauptpersonen werden mir fehlen, bis die Fortsetzung kommt! Viele Grüße - Małgorzata

  • Rolf Schnitzler 27.06.2014 11:56

    Hallo Daniel,
    mir ist das Salz der Erde eher zufällig in die Hände gefallen als ich 2 große Operationen im Krankenhaus
    anstehen hatte. Damals dachte ich noch na wenn das mal nicht ein wenig optimistisch ist sich noch ein Buch mit
    über 1000 Seiten anzuschaffen. Habe es vor der ersten OP bis zur Seite 30 geschafft. Nun wo alles überstanden ist bin ich ungefähr auf Seite 700 und freue mich auch auf die Fortsetzung im November. Habe durch die beiden Krankenhaus Aufenthalte eine tiefe Bindung zu den Personen im Buch entwickelt.

    Besten Gruß

    Rolf

    • Daniel Wolf 27.06.2014 12:04

      Lieber Rolf,

      ich hoffe, es geht Ihnen wieder gut. Vielleicht hilft Ihnen das Buch ja ein wenig, sich vom Krankenhausaufenthalt zu erholen.

      Weiterhin viel Spaß beim Lesen und alles Gute wünscht

      Daniel Wolf

  • Otto Zach 28.05.2014 22:00

    Sehr geehrter Herr Wolf

    Habe heute gelesen das sie an einer Fortsetzung von "Das Salz der Erde" schreiben.
    Bin hocherfreut darüber, ich liebe historische Bücher z.b. von Rebecca Gable, Noah Gordon u.s.w.
    Bin überzeugt "Das Licht der Welt" wird mir gefallen.

    liebe Grüße Otto

  • Marlies Erdmann 26.05.2014 17:02

    Sehr geehrter Herr Wolf,
    ich bin ein großer Interessent historischer Romane und warte natürlich auf eine Fortsetzung.
    Habe diesen auch im Verwandten- und Bekanntenkreis weitergereicht und jeder Leser war begeistert. Von Verfilmungen historischer Romane halte ich nichts, siehe "Der Medicus". Das geschriebene Wort ist spannender und umfangreicher, als die Geschichte im Film von 2-3 Stunden wiederzugeben (oft auch verfälscht). Selbst als Buchautor würden Sie sicher enttäuscht werden. Ich freue mich sehr auf die nächsten über 1.000 Seiten, oder?

    Viele Grüße
    Fr. Erdmann

    • Daniel Wolf 26.05.2014 18:00

      Liebe Frau Erdmann,

      freut mich sehr, dass "Das Salz der Erde" in Ihrem Bekanntenkreis so gut ankam! Ja, der nächste Roman "Das Licht der Welt" wird wieder über 1000 Seiten haben, ich schätze, es wird ungefähr so dick wie das "Salz".

      Herzliche Grüße
      Daniel Wolf

  • Florian 12.04.2014 13:10

    Hallo Daniel

    Wird es bald auch eine Verfilmung von Das Salz der Erde geben ? Es wäre toll wenn es eine Verfilmung geben würde .

    Viele grüße Flo

    • Daniel Wolf 12.04.2014 18:23

      Lieber Florian,

      diesbzgl. ist bisher nichts geplant.

      Grüße

      Daniel

  • Christine 12.03.2014 22:32

    Vielen Dank für Ihr Buch.
    Ich wohne im Elsass, war in Nancy zum ersten Mal dieses Jahr, weil ich Ihr Buch "Das Salz der Erde" angefangen habe, aber habe nichts über Varennes St Jacques gelernt.
    Ihr Buch ist wirklich toll. Ich freue mich die Vortsetzung bald lesen zu können.
    Viel Erfolg wünsche ich Ihnen.

  • Jens 20.02.2014 10:38

    Hallo Daniel,

    wie sieht es denn mittlerweile mit der Fortsetzung aus? Ich habe jetzt nur noch ein paar Seiten "im Salz" und bin absolut begeistert. Lange hat mich ein Buch nicht mehr so gefesselt, dass ich es sogar mehrmals geschafft habe, meine eigentliche S-Bahn Station zu verpassen, weil ich so ins Buch vertieft war. Ich brauche mehr Stoff!

    Viele Grüße
    Jens

    • Daniel Wolf 20.02.2014 10:52

      Hallo Jens,

      na, das hört man doch gern – vielen Dank! "Das Licht der Welt" erscheint im November, bin gerade dabei, das Rohmanuskript zu überarbeiten.

      Herzliche Grüße

      Daniel

  • Philine Tempelmann 02.11.2013 22:12

    Hallo Herr Wolf,
    das sind ja tolle Nachrichten!Da hoffe ich doch, dass Ihnen das Salz nicht ausgeht.
    Viel Erfolg und schöne Grüße
    Philine Tempelmann